Eurowings Flight Platform

Ausbau des Eurowings-Streckennetzes durch virtuelles Interlining
Gemeinsam mit Eurowings und dem isländischen Startup Dohop haben wir die Eurowings Flight Plattform entwickelt, die das Prinzip des „Virtuellen Interlinings“ einführt. Das Innovative der Buchungsplattform: Sie verknüpft Eurowings Flüge mit Angeboten anderer Fluggesellschaften, mit denen kein Kooperationsabkommen besteht. Die technologische Basis für die Suche und Kombination von Drittanbieter-Flügen kommt von Dohop. Der LIH hat das Projekt von der ersten Idee über die Zusammenarbeit mit Dohop bis zur endgültigen Umsetzung begleitet.
  • Launch eines eigenen Virtual Interlining Produkts zusammen mit Eurowings
  • Erweiterung des Eurowings Streckennetzes
  • Buchung von Umsteigeverbindungen zwischen unabgängigen Airlines in einem Vorgang
  • Absicherung des Umsteigerisikos durch die Eurowings Flight Plattform
Zum nächsten Projekt
Hopper