Compensaid

CO2-Kompensation mit Hilfe synthetischer Flugkraftstoffe
CO2-neutrale, synthetische Kraftstoffe sind eine der vielversprechendsten Optionen, um die Zukunft des Fliegens klimaneutral zu gestalten. „Compensaid“ ermöglicht es Reisenden erstmals ihre individuelle CO2-Bilanz durch den Einsatz von Sustainable Aviation Fuel (SAF) auszugleichen.

Reisende können ihre Flüge mit allen Airlines über die Plattform tracken und erhalten eine detaillierte Auswertung ihrer Flughistorie, den individuellen Kraftstoffverbrauch sowie die damit verbundenen CO2-Emissionen. Diese können unmittelbar über die Plattform kompensiert werden. Passagiere können die individuelle Menge fossiler Flugkraftstoffe durch SAF ersetzen, indem sie den Aufpreis dafür bezahlen. Die Treibstoff-Experten der Lufthansa Group kaufen den zertifizierten Treibstoff global ein und speisen diesen in den Lufthansa-Flugbetrieb ein.
  • CO2-Kompensation durch synthetische Flugkraftstoffe
  • Verknüpfung eines innovativen Trackingtools mit einer Kompensationsplattform
  • Eins-zu-eins Ersatz fossiler Treibstoffe durch CO2-neutrales SAF
  • Einspeisung des SAF in den Flugbetrieb der Lufthansa
0
%
weniger CO2-Emissionen durch den Einsatz von SAF
>
0
Tickets von 134 Airlines wurden in den ersten 10 Tagen hochgeladen
0
T
SAF wurden in den ersten 10 Tagen gekauft
Zum nächsten Projekt
Yilu